World of Tanks: Änderungen in 7.1

W.o.T. France Announce

W.o.T. France Announce

 

Französischer Forschungsbaum hinzugefügt – leichte, mittlere und schwere Panzer, 18 neue Fahrzeuge:

  • Renault FT (F01_RenaultFT) – tier 1 Leichter Panzer
  • Renault D1 (F02_D1) – tier 2 Leichter Panzer
  • Renault D2 (F03_D2) – tier 3 Mittlerer Panzer
  • Renault B1 (F04_B1) – tier 4 Schwerer Panzer
  • BDR G1 B (F05_BDR_G1B) – tier 5 Schwerer Panzer
  • ARL 44 (F06_ARL_44) – tier 6 Schwerer Panzer
  • AMX M4 (1945) (F07_AMX_M4_1945) – tier 7 Schwerer Panzer
  • AMX 50 100mm (F08_AMX_50_100) – tier 8 Schwerer Panzer
  • AMX-50 120mm (F09_AMX_50_120) – tier 9 Schwerer Panzer
  • AMX 50 B (F10_AMX_50_68t) – tier 10 Schwerer Panzer
  • Hotchkiss H35 (F12_Hotchkiss_H35) – tier 2 Leichter Panzer
  • AMX 38 (F13_AMX38) – tier 3 Leichter Panzer
  • AMX 40 (F14_AMX40) – tier 4 Leichter Panzer
  • AMX 12t (F15_AMX_12t) – tier 5 Leichter Panzer
  • AMX 13 75mm (F16_AMX_13_75) – tier 6 Leichter Panzer
  • AMX 13 90mm (F17_AMX_13_90) – tier 7 Leichter Panzer
  • Lorraine 40t (F19_Lorraine40t) – tier 8 Mittlerer Panzer
  • Bat-Chatillon 25t (F18_Bat_Chatillon25t) – tier 9 Mittlerer Panzer

Funktionen:

  • Der Fehler der automatischen Munitionsauffüllung wurde behoben.
  • Der Fehler, dass Chat-Fenster nicht geschlossen werden konnten, wurde behoben.
  • Es kommt nun zu keinem Synchronisationsproblem mehr, nachdem ein Panzer durchs Rammen zerstört worden ist.
  • Zusätzlich zum Benutzernamen im Spiel wird nun auch der gefahrene Panzer mitangezeigt (im Chat, beim Abschuß eines Panzers, wenn man selbst abgeschossen wird usw.).
  • Automatische und halbautomatische Geschütze werden dem neuen Magazinladungssystem angepasst.
  • Die Fehler in der Panzerung der Panzer wurden behoben: IS-3 (Turmfront), IS-4 (Wannenseite und die Geschützplatte der  122mm BL-9 Kanone), T95 (Seitenpanzerung wude verstärkt).
  • Modellfehler in folgenden Modellen wurden behoben: Objekt 212, Pz VI Tiger, T32, Grille, Pz II Luchs, VK3001P, Löwe.
  • Der Jagdpanzer ISU-152 wurde dem neuen Panzerungssystem angepasst (16 Gruppen und Seitenpanzerung).
  • Die gleichen Modelle der Geschütze 7.5cm L/70 und 8.8cm L/56 bei Jagdpanther wurden berichtigt.
  • Tarnungsproblem bei VK4502A, SW-220, Pz II wurde behoben.
  • Feuerrate  der 8.8cm L/71 Kanone wurde reduziert (Jagdpanther und Ferdinand).
  • Fehler auf den Karten Fjorde, Moor, Steppen und Malinowka wurden behoben.
  • Clan-Logo-Fehler, wo es zu einem roten „Texture not found“ kam, wurde behoben.
  • Ein weiteres Farbschema für den Nachladestatus und die Visiermarkierung wurde hinzugefügt.
  • Anzeigefehler, wenn man in einem Chat eingeladen wird, wurden behoben.
  • Das Blinzeln des Einladungskanals ohne aktive Einladungen wurde behoben.
  • Der Fehler wurde behoben, durch den der Kommandantenmodifikator im Tipp nicht zu sehen war, wenn der Kursor auf dem Panzersoldaten war.
  • Der Fehler bei den Explosions- und Feuereffekten bei brennenden Panzern wurde behoben.
  • Man kann nun das Interface während einer Gefechtswiedergabe ausschalten (die Taste “v”).
  • Das Problem mit der Aufteilung der Spieler in Kompaniengefechten wurde behoben.
  • Inkorrekte Systemmeldug bei der Gutschrift eines bereits vorhandenen Panzers wurde berichtigt.
  • Der Fehler, der zum Einfrieren der Garage führte, wurde behoben.

 

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

*

Powered by WordPress | Designed by: MMORPG | Thanks to MMO List, Browser Games and Game Music